HAB Grand Couleur, Arabisch Partbred Spezial, 67% Araberblutanteil

P

 

 

Rasse: arab. Partbred spezial , 68% AV Anteil 

 

Farbe: Cremello

 

Geb.: 24.03.2011 in Belgien

 

Größe: 1,60m

 

Abstammung:  Mutter: Gondy (Arab.Pb. Cremello)

Vater: Klepholms Ikarios (Arab. Pb. Cremello)

 

 

 

Eyecatcher und Chameur mit toller Oberlinie und hervorragenden Gängen und das ganze bei viel arabischem Typ. Charakterlich leistungsbereit, konzentriert bei der Arbeit, immer gut zu händeln mit dem Will to please und immer auf den Punkt. Das beschreibt ihn wohl ganz gut.

Reservesieger der Körung, Sieger der HLP in Marbach, 2. HLP im Distanzsport (auf dem Weg zur 3. HLP über Distanzkilometer), Gewinner des Championats für junge Pferde.  

Dieser Hengst macht seinen Weg. Und das nicht nur über seine Eigenleistung im Sport.  Auch züchterisch fällt er bereits besonders ins Auge. Von seinen bisher 13 Fohlen sind alle prämiert. Sein erster Sohn wurde bereits in Österreich gekört und ist dort als Sieger der Körung hervor gegangen, mittlerweile hat dieser auch die HLP in Stl. Paura als Sieger mit einer Gesamtnote von 8,2 abgelegt, mit Traumnoten für Leistungsbereitschaft und im Fremdreitertest, die beste Note, die dort jemals ein Araber erreicht hat.

 

Bereits sein Vater und seine Mutter brachten viele Prämienfohlen, Prämienstuten, gekörte Hengste und erfolgreiche Schaupferde hervor. Qualität  ist also kein Zufall.

 

 

Couleur ist ein Cremello. Er ist also Träger von 2 Aufhellungsgenen, wovon er immer eins an seine Nachkommen weiter gibt. D.h. aus einem Fuchs wird immer ein Palomino, aus einem Braunen ein Palomino oder Buckskin und so weiter. Bereits aufgehellte Stuten können dann auch wieder Cremellos bringen. Farbe ist also garantiert.

 

Ein Video  der Körung finden Sie auf Youtube unter HAB Grand Couleur .

Die Abstammung ist unter www.allbreedpedigree.com HAB Grand Couleur zu finden.

 

 

Decktaxe 2020:  650€ Frischsamen oder Tiefkühlsamen

 

 

 

Februar 2014: Körung ZSSE

 

März 2015: Körung ZSAA Prämienhengst (Reservesieger der Körung)

 

Juni 2015: HLP Marbach (HLP Sieger)

 

 

Mai 2016: 1. Einführungsritt 39km  1. Platz

 

August 2016:  Championat junger Distanzpferde - Champion der 5 jährigen, 1. Platz

 

2017:  Beginn der HLP Distanz (2 Ritte ca.  60km absolviert, beide in der schnellsten Zeit)

 

2018: 2. Teil HLP Distanz ( bisher 2 Ritte über

81 km und 83 km mit Tempo 4,14 und 3,9)

Novice Qualifikation für internationale Ritte errungen

 

 

2019: 61 km ( 100 Meilen von Hitzacker) 3. Platz

61km (Distanzritt Stuhr) 4. Platz

123 km (Durch die Griese Gegend)

3.Platz

HLP Distanz abgelegt mit über 90 Punkten

Sportpferdeauszeichnung in GOLD

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nicole Gatermann